Kategorien
Bekanntmachungen Startseite

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Das Jahr neigt sich dem Ende und für die Kickbox-Kung Fu Abteilung der TG 04 Limburgerhof gab es noch einen wichtigen Termin. Die diesjährigen Gürtelprüfungen standen an.

Unsere Kinderabteilung hat sich über mehrere Wochen intensiv auf die Gürtelprüfung, welche am Freitag den 25.10.2019 stattfand, vorbereitet.
Am Tag der Prüfung waren die neun Schüler nervös und aufgeregt. Nach der Begrüßung wurden die Prüflinge in Gruppen aufgeteilt und die Prüfung konnte beginnen.
Es wurde Ausdauer, die saubere Ausführung von Techniken, Verteidigung von Angriffen sowie das richtige Abrollen bei einem Sturz abgeprüft. Nach den teils anstrengenden Übungen mussten die Prüflinge noch einige Fragen bezüglich Kampfkunst, Kampfsport und Besonderheiten von Techniken beantworten.
Der Trainer Dirk Werle und der Übungsleiter Roman Oelke waren mit den gezeigten Leistungen der Prüflinge zufrieden und somit konnten sich alle neun Prüflinge über ihre erste bestandene Prüfung zum Gelbgurt freuen.

Am 27.11.2019 fand die Gürtelprüfung für Erwachsene statt. Hier stellten sich drei Prüflinge den Aufgaben des Trainers Dirk Werle. Die Wochen vor der Prüfung wurden ausgiebig zur Vorbereitung auf diesen Tag verwendet. Gefordert wurden neben Ausdauerübungen vor allem die saubere Ausführung von Techniken und die Selbstverteidigung. Nach etwa 2,5 Stunden war die Prüfung abgeschlossen und alle Prüflinge konnten sich über ihren neuen Gürtel freuen.
Unser Übungsleiter Roman konnte mit der erfolgreichen Prüfung zum Blaugurt seinem Ziel, irgendwann neben Trainer Dirk Werle ein weiterer Danträger zu sein, näher kommen.

Die Abteilung gratuliert allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung.

Kategorien
Sonstiges Startseite

Tholey – Es muss nicht immer nur Training sein!

Am 30. August startete die Abteilung zu einem gemeinsamen Wochenende nach Tholey im Saarland. Geplant war ein gemütliches Beisammensein mit einigen Trainingseinheiten. Nach der Ankunft an der schön in der Natur gelegenen Jugendherberge wurden erstmal die Zimmer bezogen und gemeinsam beim leckeren und vielfältigen Abendessen die weiteren Aktivitäten besprochen.

Als dann ein geeigneter Platz für die Trainingseinheiten gefunden war, warfen sich alle in die Sportsachen und man ließ den Abend mit ein wenig Fußball ausklingen. 90 Minuten später glücklich und ermüdet ging es in den gemütlichen Teil des Abends über, man setzte sich zusammen. In dieser geselligen Runde wurde bei netten und auch intensiven Gesprächen der erste Tag abgeschlossen.

Samstag war nun Training angesagt und dieses begann morgens um halb sieben mit einem Morgenlauf über 3 km. Nach dem Frühstück wurden sämtliche Kicks und Ausdauer trainiert. Als der schweißtreibende Vormittag vorbei war, durfte auch das Gesellige nicht fehlen und somit wurde nach dem Mittagessen etwas gespielt, damit auch unsere Kleinsten nicht zu kurz kamen.

Nachmittags wurde Abwehr gegen Messerangriffe geübt und danach noch ein wenig Freefight zum Austoben für alle. Zum Abschluss des Tagestrainings wurde eine ausgiebige Dehneinheit durchgeführt, bei der alle bis an ihre Grenzen der Dehnbarkeit kamen.

Das Abendprogramm nach dem anstrengenden Tag bestand aus einem sehr gemütlichen Grillabend am offenen Feuer und noch einigen Spielen, die feuchtfröhlich und mit viel Gelächter die Zeit wie im Fluge vergehen ließen.

Am Abreisetag waren alle vom Vortag noch so erschöpft, dass man sich gemeinschaftlich dazu entschied, die schöne Gegend rund um Tholey zu erkunden. Somit startete die Gruppe nach dem Packen auf zu einer Wanderung um den Schaumberg. Nach 2,5 Stunden, die teilweise durch die Stadt und teilweise durch den Wald verliefen, endete der Ausflug auf dem Schaumbergplateau. Dort wurde schließlich noch das Mittagessen zu sich genommen. Nach einem anschließenden Gruppenfoto hat das Wochenende einen würdigen und schönen Abschluss gefunden hat.

 

Es war das erste Wochenende dieser Art aber bestimmt nicht das Letzte.

Kategorien
Meisterschaften Startseite

Internationale Deutsche Meisterschaft in Simmern am 22.06.2019

Am 22.06.2019 machte sich die Wettkampftruppe um Dirk Werle gegen 7 Uhr auf nach Simmern zur Internationalen Deutschen Meisterschaft des Verbandes der WKU auf.
Als die Gewichte für die einzelnen Klassen bestätigt wurden und alle Formalitäten geklärt waren, hieß es warten bis die einzelnen Wettkampfklassen starteten.

Unser Neuling im Wettkampf Vanessa Strehlau startete in der Juniorenklasse bis 60kg. Hier musste sie gegen eine erfahrene Turnierkämpferin antreten, die mit gut gezielten Stopkicks und schnellen Händen dem Kampf gleich ihren Stempel aufdrückte. Vanessa, die zum ersten mal auf der Matte stand, hat leider wenig Chancen gehabt an die Gegnerin ranzukommen. Dennoch lässt sie sich nicht entmutigen und möchte bei den nächsten Turnieren starten.

Sebastian Schippel trat in zwei Klassen an, einmal in der Farbgurtklasse Weiß-Orange +80kg und in der offenen Klasse -85kg. In der Farbgurtklasse musste Sebastian gegen einen größeren und schwereren Gegner antreten. Dieser fing auch gleich mit Schlag-Tritt-Kombinationen an und setzte Sebastian unter Druck. Seb brauchte ein wenig um in den Kampf zu kommen und versuchte schnell zu kontern. Sein Gegner wurde mehrfach verwarnt wegen unsauberen Kämpfens, bei der dritten Ermahnung bekam er einen Punkt Abzug. Kurz darauf bekam er seine 4te Ermahnung und somit die Disqualifikation. Bis zu diesem Zeitpunkt war es ein recht knapper Kampf den beide Seiten hätten für sich entscheiden können.
Direkt danach musste Seb die Kampffläche wechseln, da sein Gegner in der offenen Klasse schon auf ihn wartete. Dieser erfahrene Schwarzgurtträger, hat durch Sebastians zögerliches Verhalten im Kampf direkt von Anfang an das Heft in die Hand genommen und den Kampf geführt. Es war schwer für Seb gegen den routienierten Kämpfer zu punkten. Somit verlor er den Kampf in der offenen Klasse leider ziemlich deutlich.
Seb nimmt einen ersten Platz in der Farbgurtklasse und Erfahrung in der offenen Klasse mit nach Hause.

Roman Oelke trat auch in 2 Klassen an. In der offenen Klasse bis 75 kg musste er gegen einen Kämpfer antreten, der sehr schnelle Drehkicks und ein gutes Auge hatte. Anfänglich ließ Roman den Gegner machen und hatte eine stabile Deckung, sodass die teils akrobatischen Drehkicks seines Gegners nicht den Weg ins Ziel fanden. Leider war Roman aber weiterhin sehr defensiv in diesem Kampf und zeigte wenig seiner eigentlichen Klasse und verlor somit den Kampf verdient nach Punkten.
In der Farbgurtklasse Grün-Braun in der Gewichtsklasse unter 80 kg kämpfte er nun gegen einen noch nicht so erfahrenen Kämpfer aus Heidelberg. Hier konnte er mit schnellen Frontkicks und einen guten Bewegung den Kampf von Anfang an dominieren. Einfache Tritt-Schlagkombinationen fanden ihren Weg ins Ziel und brachten Roman den einstimmigen Sieg in der Farbgurtklasse.
Da in der Klasse Pointfighting Grün-Braun unter 80kg kein 2ter Kämpfer da war erklärte sich Roman bereit, einzuspringen und ein wenig Erfahrung im PF zu erhalten. Sein Gegner startete mit Kicks gegen Roman und machte den ersten Punkt in diesem Kampf. Doch nun war Roman an der Reihe, er wurde lockerer und punktete mehrfach mit seinem schnellen Hook-Kick zum Kopf und ging somit recht schnell mit 4 Punkten in Führung. Bei einem Stand von 5-8 für Roman traf sein Gegner einen sehr gut platzierten Punch auf den Solaplexus von Roman der ihm sämtliche Luft nahm und er nicht mehr fähig war weiter zu kämpfen.
Roman erkämpfte sich somit einen ersten Platz in der Farbgurtklasse, einen zweiten Platz im Pointfighting und den dritten Platz in der offenen Klasse.

Alles in Allem war es ein erfolgreicher Wettkampftag und wir haben wieder neue und nette Vereine, Kämpfer und Trainer kennengelernt.

Kategorien
Bekanntmachungen Termine Allgemein

Event Termine 2019

Bitte folgende Termine vormerken:

4. April 2019, Gürtelprüfung

31. Mai 2019, Grillfest/Sommerfest

13. Juli 2019 Mudiator in Oberhausen-Rheinhausen

N.N. gemeinsamer Ausflug: Fussballgolf

N.N. Lasertag zwischen den Jahren

Kategorien
Meisterschaften Termine Wettkämpfe

Wettkampftermine für 2019

Bitte Termine vormerken:

4. Mai 2019, KNOX Turnier in Schweich

22. Juni 2019, IDM (Interantionale Deutsche Meisterschaft) in Simmern

23. Juni 2019, internes Turnier der TaekwonDoAbteilung der TG04 in Limburgerhof

9. November 2019, DM (Deutsche Meisterschaft) in Neuwied

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Grillfest 31. Mai 2019

Unser jährliches Grillfest für die Abteilungsmitglieder bei Werles im Garten findet in diesem Jahr am 31. Mail 2019 ab 17.00 Uhr statt. Bitte den Termin vormerken und auf der Liste (Aushang in der Jahrnturnhalle) im Verein eintragen wer mit wie vielen Leuten kommt.

Auch freuen wir uns über Beiträge zum Salat- und Nachtischbuffet. Das Fleisch und die Getränke werden wie in jedem Jahr von der Abteilung Kung Fu und Kickboxen gestellt.

Eine super Gelegenheit die Trainingskollegen in einer entspannten Atmosphäre besser kennen zu lernen.

Natürlich werden Helfer beim Auf- und Abbau (am folgenden Samstag morgens) gerne gesehen.

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Situationstraining als Teil des Trainingsangebotes

Aufgrund der Nachfragen junger Schülerinnen zur Gewaltprävention, wurden nun „präventive Situationstrainings“ neu implementiert. Diese sollen in regelmäßigen Abständen nach entsprechender Vorankündigung auf unserer Webseite (kampfsport-limburgerhof.de) im Rahmen der regulären Trainingszeiten stattfinden.
Ein erster Termin wurde bereits im Januar 2019 an einem Mittwochabend durchgeführt und wurde von den Teilnehmerinnen durchweg positiv aufgenommen. Nachdem wir uns die letzten Monate intensiv auf die bevorstehen Gürtelprüfungen vorbereitet haben, ist es am 29.05.2019 wieder soweit. Wir werden ein Training anbieten, dass sowohl für Neueinsteigerinnen, als auch für die Teilnehmerinnen des ersten Trainingstages geeignet sein wird.
Grundsätzlich werden bei den Situtationstrainings Alltagssituationen durch Trainer und Übungsleiter dargestellt, wie z.B. eine Busfahrt, das Verlassen einer Diskothek in der Nacht, oder eine Shoppingtour in der Fußgängerzone. Dabei werden dann Konfliktsituationen herausgespielt bis hin zu einer Eskalationsstufe die dem Leistungsstand der jeweiligen Schülerin entspricht. Die Schülerin wird vorab nicht auf die entsprechende Situation vorbereitet und bekommt keine Anweisungen hierzu. Beim Absolvieren der Situation wird diese jedoch durch einen Trainer begleitet, der jederzeit mit Tipps und Hilfestellungen ergänzend tätig werden kann. Im Anschluss wird das Verhalten der Schülerin gemeinsam reflektiert. Ziel der Situationstrainings, die ausschließlich für weibliche Schülerinnen angeboten werden, ist die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Aufzeigen von verbalen und nonverbalen Lösungsansätzen in Konfliktsituationen.
Die praktischen Abläufe der Selbstverteidigung werden von unserem Trainer Dirk Werle vermittelt. Im Bereich der präventiven Situationstrainings wird er zudem von Polizeibeamten unterstützt, die selbst als Schüler bei ihm trainieren.

Der nächste Termin für ein Situationstraining ist der 29. Mai 2019 – teilnehmen können nur weibliche Mitglieder der Abteilung!

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Mudiator 2019

In diesem Jahr wollen wir wieder teilnehmen beim Rothaus MUDIATOR in Oberhausen-Rheinhausen am 13.07.2019.

Hier kann man sich anmelden.

Unsere Gruppe läuft unter dem Namen „TG04 Kampfsport“, Wettbewerb: Legionär – Wunschstartzeit: zwischen 11:30 und 13:20 Uhr

Wir freuen uns schon auf ein weiteres schönes Teamevent!

Kategorien
Bekanntmachungen Prüfungen Startseite

Erfolgreiche Gürtelprüfung am 03.04.2019

Der Termin der Gürtelprüfung wurde um eine Woche verschoben, vom 27.03. auf den 03.04. wegen der ehrenamtlichen Tätigkeit unseres Trainers in Afrika. – Siehe vorheriger Beitrag 🙂

Am 03.04.2019 war es endlich so weit. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung in den Monaten zuvor stellten sich acht Prüflinge der jeweiligen Gürtelprüfung auf gelb oder orange. Wir berichten gerne, dass wir wieder eine Frauenquote von 50% hatten. Alle acht Prüflinge zeigten in ihren Prüfungsvorstellungen sehr gute Leistungen, so dass der Trainer Dirk Werle allen ihren neuen Gürtel und eine Urkunde überreichen konnte.
4 SchülerInnen legten die Prüfung zum 6. Kyu (Gelbgurt), 4 SchülerInnen legten die Prüfung zum 5. Kyu (Orangegurt) ab.

Kategorien
Bekanntmachungen Sonstiges Startseite

Was geschah mit den „alten Sachen“ der Black Scorpions?

Die Abteilung „Kung Fu – Kickboxen“ der TG 04 Limburgerhof wurde von ihrem Trainer Dirk Werle, der sowohl den 1. Dan in Kung Fu, als auch den 1.Dan im Kickboxen besitzt, in den letzten Jahren von einer reinen Kickboxabteilung zu der Abteilung „Kung Fu – Kickboxen“ weiterentwickelt. Daher wurde Ende des Jahres 2018, wie bereits berichtet, diese Weiterentwicklung in der Namensgebung der Abteilung und dem neuen Abteilungswappen vollendet.
Aus diesem Grund konnte ein Lagerbestand von circa 50 T-Shirts und 30 Kapuzenshirts, auf die das ehemalige Abteilungswappen mit dem alten Abteilungsnamen gedruckt war, nicht mehr verkauft werden.
Da diese Sportausrüstung zum Entsorgen zu schade war, überlegte das Abteilungsgremium was man damit noch Sinnvolles verrichten könnte.
Übereinstimmend begrüßt wurde der Vorschlag von Trainer Dirk Werle, dass er die Ausrüstung bei seinem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz im April 2019 in dem Slum von Hermanus/Grabouw in Südafrika an die dortige Bevölkerung zum Sporttreiben übergibt.
Dass die Idee auch bei den dortigen Bewohnerinnen viel Anklang fand, ist auf dem Bild aus Hermanus zu sehen.

Kategorien
Bekanntmachungen Meisterschaften Sonstiges

Ehrungsabend der TG04

Am Samstag den 26.01.2019 wurden erfolgreiche Sportler der TG04 geehrt.
Unsere Abteilung war mit ihren Turnierkämpfern auch anwesend.

Geehrt wurden :
Bastian Großklaus für den 3. Platz bei der Badenwürttembergischen Meisterschaft (WKU).

Sebastian Schippel für den 2. Platz bei der Badenwürttembergischen Meistersschaft (WKU), den 3. Platz bei der Europameisterschaft (KADO) und dem 3. Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft (WKU).

Roman Oelke für den 2. Platz bei der Europameisterschaft (KADO) und den den 2. Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft (WKU).

Auch im Jahr 2019 stehen wieder einige Turniere an, die für unsere Wettkampftruppe interessant sind.

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Wochenendlehrgang in Tholey vom 30. August bis zum 1. September 2019

Wir wollen in diesem Jahr wieder mehr Zeit miteinander verbringen und auch das Training anderer Techniken – neben dem reinen Kickboxen – intensivieren.

Dazu laden wir herzlich ein an unserem Wochenend-Lehrgang in Tholey teilzunehmen.

Das Programm besteht unter anderem aus
* Trainingseinheiten
* Grillabend
* Ausflug in ein Schwimmabd oder ähnliches
* ganz bestimmt vielen schönen Momenten

Wir freuen uns auf Euch!

Die Anmeldung gibt es im Training, oder hier zum downloaden und ausdrucken:

Anmeldung Tholey 2019

Consent Management Platform von Real Cookie Banner