Situationstraining als Teil des Trainingsangebotes

Aufgrund der Nachfragen junger Schülerinnen zur Gewaltprävention, wurden nun „präventive Situationstrainings“ neu implementiert. Diese sollen in regelmäßigen Abständen nach entsprechender Vorankündigung auf unserer Webseite (kampfsport-limburgerhof.de) im Rahmen der regulären Trainingszeiten stattfinden.
Ein erster Termin wurde bereits im Januar 2019 an einem Mittwochabend durchgeführt und wurde von den Teilnehmerinnen durchweg positiv aufgenommen. Nachdem wir uns die letzten Monate intensiv auf die bevorstehen Gürtelprüfungen vorbereitet haben, ist es am 29.05.2019 wieder soweit. Wir werden ein Training anbieten, dass sowohl für Neueinsteigerinnen, als auch für die Teilnehmerinnen des ersten Trainingstages geeignet sein wird.
Grundsätzlich werden bei den Situtationstrainings Alltagssituationen durch Trainer und Übungsleiter dargestellt, wie z.B. eine Busfahrt, das Verlassen einer Diskothek in der Nacht, oder eine Shoppingtour in der Fußgängerzone. Dabei werden dann Konfliktsituationen herausgespielt bis hin zu einer Eskalationsstufe die dem Leistungsstand der jeweiligen Schülerin entspricht. Die Schülerin wird vorab nicht auf die entsprechende Situation vorbereitet und bekommt keine Anweisungen hierzu. Beim Absolvieren der Situation wird diese jedoch durch einen Trainer begleitet, der jederzeit mit Tipps und Hilfestellungen ergänzend tätig werden kann. Im Anschluss wird das Verhalten der Schülerin gemeinsam reflektiert. Ziel der Situationstrainings, die ausschließlich für weibliche Schülerinnen angeboten werden, ist die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Aufzeigen von verbalen und nonverbalen Lösungsansätzen in Konfliktsituationen.
Die praktischen Abläufe der Selbstverteidigung werden von unserem Trainer Dirk Werle vermittelt. Im Bereich der präventiven Situationstrainings wird er zudem von Polizeibeamten unterstützt, die selbst als Schüler bei ihm trainieren.

Der nächste Termin für ein Situationstraining ist der 29. Mai 2019 – teilnehmen können nur weibliche Mitglieder der Abteilung!