Kategorien
Meisterschaften Startseite

Internationale Deutsche Meisterschaft der WKU

Letztes Wochenende ging es für Roman und Dirk nach Eschborn nähe Frankfurt. Hier fand am 9.7.2022 die Internationale Deutsche Meisterschaft der WKU statt. Dies war das letzte Qualifikationstunier vor der Weltmeisterschaft in Wales.

Roman startete in 2 Klassen. Seine Stammklasse Veteran bis 75 kg und Herren bis 70kg.
Der erste Kampf in der Klasse bis 70 kg war direkt ein Finalkampf, da die anderen Kämpfer am Wettkampftag zurückgezogen haben.
Es hieß also direkt alles oder nichts. Romans Gegner war zwar kleiner als er aber dafür doch recht flink. Hier konnte er aber doch gleich von Anfang an mit langen Frontkicks und der Geraden den Abstand halten und den Kampf führen wie er es wollte. Die erste Runde war noch recht verhalten und ausgeglichen. Doch in der zweiten Runde hinterließen die Kicks genügend Eindruck, sodass Romans Gegner zurückhaltender kämpfte und bei jeder Aktion, die er startete den Fuß von Roman spürte.
Nach 2 Runden war das Ergebnis eindeutig und Roman gewann das Finale und ist somit Int. Deutscher Meister 2022 in der Klasse bis 70 kg.

Am frühen Abend durfte Roman nochmal ran. Durch seine gute Platzierung in der Rangliste bekam er ein Freilos und war direkt im Finale. Sein Gegner sollte letztendlich der Bundestrainer der Jugend werden. Dieser erfahrene Kämpfer machte sehr viel Druck nach vorne. Leider ließ Roman dies auch zu und war immer nur in der Defensive auch wenn er aus dieser Situation viele Treffe und Punkte machte, reichte es wohl den Kampfrichtern nicht und entschieden gegen Roman. Auch wenn beide Kämpfer dieses Ergebnis nicht ganz nachvollziehen konnten, aber nach ein wenig Abstand zu dem Kampf das Ergebnis doch in Ordnung geht.

Roman wird dieses Jahr für Deutschland auf der Weltmeisterschaft in Wales antreten. Er hat bei den Turnieren und dem Kaderlehrgang die Bundestrainer überzeugt. Er wird in der Klasse der Veteranen bis 75 kg antreten und sich mit Kämpfern anderer Nationen um den Titel messen.

Die ganze Abteilung ist Stolz darauf, dass wir einen Kämpfer für die WM stellen dürfen und wünschen ihm alles gute und viel Glück in Wales.

Kategorien
Meisterschaften Startseite

Battle of the Hunsrück / German Open 2022

Am 25 . Juni war es wieder soweit.
Das 35. Battle of the Hunsrück oder auch German Opens in Simmern stand auf dem Programm.
Für unsere Kämpfer Roman und Sebastian war dies Grund zur Freude, denn sie konnten wieder gemeinsam nach über 3 Jahren auf ein Wertungsturnier der WKU fahren.
Doch erstmal hieß es Warten, nachdem die Formalitäten wie Wiegen und Passkontrolle erledigt waren.
Bei über 1500 Teilnehmern in allen Kategorien kamen unsere Kämpfer erst gegen späten Nachmittag zum Einsatz. Den Anfang machte Roman in seiner Klasse.
Hier musste er direkt in der Defensive kämpfen, da sein Gegner sehr viel Druck gemacht hat. Doch nach einigen Treffern wurde Roman lockerer und konterte die Angriffe des Gegners immer wieder aus. Somit gewann er den ersten Kampf einstimmig.
Im zweiten Kampf dem Finale war sein Gegner ein ukrainischer Kämpfer, der sehr ungewohnt für Roman kämpfte, da dieser wie sein Gegner vorher auch sehr viel Druck machte. Doch auch hier konnte Roman nach anfänglichen Schwierigkeiten seinen Kampf machen. Auch diesen Kampf und somit den ersten Platz gewann er einstimmig.
Nun war Sebastian dran. Sebbl war anfangs sehr verhalten und man merkte doch die lange Abstinenz aus der Wettkampfszene ein wenig. Zögerlich tastete Sebastian sich an seinen Gegner ran. Im Verlauf des Kampfes wurde er aber immer selbstbewusster und konnte mit gut getimten Schlagkombinationen seine Wertungen erzielen und somit den ersten Kampf  für sich entscheiden.
Im nächsten Kampf stand nun ein sehr erfahrener Nordire auf der Matte. Hier war Sebbl auch wieder vorsichtig, da der Nordire sehr flink war und auf Konter wartete.  Leider reichte es hier nicht für Sebastian den Kampf zu gewinnen.
Zufrieden und erschöpft kehren wir von diesem Turnier mit einem 1. Platz für Roman und einem 3. Platz für Sebastian zurück.

Kategorien
Prüfungen Sonstiges Startseite

Infos zur Prüfungsvorbereitung

KICKBOX- GÜRTELPRÜFUNG KIDS

Hier wurden ein paar Infos zusammengestellt, die Euch möglicherweise beim Theorieteil der Prüfung helfen können.

1. Der Notwehrparagraph

Strafgesetzbuch (StGB)
§ 32 Notwehr
Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff
von sich oder einem anderen abzuwenden.

Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__32.html (05.04.22)

2. Zusammenfassung der Geschichte des Kung Fu’s

Ursprung: China
Person: Bodhidhrama
→ er kam von Indien nach China in das Shaolin Kloster
→ er unterrichtete verschiedene Kampftechniken
→ er entwickelte Boxtechniken, Waffen und die fünf Tierstiele:
Leopard, Tiger, Schlange, Kranich und Drache
→ es entstand das Shaolin- Kung Fu
→ Mönche verließen das Kloster und verbreiteten das Kung- Fu
→ Kung- Fu bildet den Grundstein für viele andere Kampkünste

Quelle: https://www.kungfu.berlin/info/geschichte/geschichte-des-kung-fu/ (05.04.22)

3. Geschichte Kickboxen

– Ursprung: USA
→ Sportart ist in den 1970er in den USA entstanden
→ zu dieser Zeit waren asiatische Kampfsportarten in Amerika sehr beliebt
→ Kickboxen ermöglichte den Sportlern ihre Fähigkeiten im Wettkampf zu messen
→ Kickboxen ist durch eine Mischung verschiedener Kampfsportarten entstanden, zum Beispiel
Karate und Kung- Fu
→ 1974 erste Kickboxweltmeisterschaft in den USA

Quelle: https://kinder.wdr.de/tv/kann-es-johannes/sportarten/kickboxensportgeschichte100.html#:~:text=Kickboxen%20ist%20eine%20relativ%20junge,einem%20Wettkampf%20miteinander%20zu%20messen. (05.04.22)

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Wir wünschen einen guten Start in 2022 – Training ab 10.01.22

Wir wünschen alle Gute für das anbegrochene neue Jahr.

Das Training beginnt wieder ab dem 10.01.2022

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Jahresfeier 2021

Unsere Jahresfeier 2021 steht unter einem besonderen Motto.
Unsere Abteilung feiert ihr 15-jähriges Bestehen.
Wir sind der Meinung dies soll gebührend gefeiert werden.

Somit laden wir alle Abteilungsmitglieder herzlich ein, an diesem Tag mit uns zu feiern. Gerne dürft ihr euren Partner oder eure Familie mitbringen. Hierfür meldet euch bitte verbindlich unten in dem Formular an. Bitte gebt an wie viele Personen ihr mitbringt und ob etwas zu beachten ist bezüglich Allergien oder ob ihr Vegetarier/Veganer seid.

Es ist für das leibliche Wohl gesorgt, dennoch würden wir euch bitten eventuell einen Nachtisch oder so mitzubringen. Dies wird aber gesondert nochmals in unseren Gruppen angesprochen.

Gefeiert wird am Freitag den 27. August ab 17 Uhr voraussichtlich in  Werles Garten (Benzstraße 3 in Neuhofen). Falls sich hier was ändert geben wir rechtzeitig Bescheid.
Es wird auch ein Programm geben, aber dies wird hier nicht verraten 😉

Wir freuen uns auf euch
Euer Gremium-Team

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite

Start des Trainings nach langer Coronapause

Endlich gehen die Zahlen wieder in die erfreuliche Richtung, nämlich nach unten.
Daher dürfen wir nun auch nach Vorgabe der Landesregierung Rheinland-Pfalz wieder gemeinsam trainieren. Der aktuelle Stand ( 04.06.2021) erlaubt es uns mit 20 Erwachsenen plus Trainer wieder zu trainieren und dies auch mit Kontakt. Zu diesen 20 Teilnehmern zählen Kinder unter 14 Jahren, Genesene und vollständig Geimpfte nicht!

Es wird also wieder trainiert.

Wann?   Montags 18:00 Uhr bis 19:30 und Mittwochs von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Wo?        Montags: Sporthalle der Domholzschule Limburgerhof ( Adresse: Hermann-Löns-Weg 21)
                Mittwochs: Jahnturnhalle (TG-Vereinshalle Adresse: Buchenweg 13)

Bitte meldet euch immer hier vorher zum Training an.
Gerne sind auch neue Interessenten herzlich willkommen.

Das Trainerteam freut sich auf euch nach der langen Zeit.

Kategorien
Startseite Termine Allgemein

Sommerlehrgang in Landstuhl

Da durch die Corona-Pandemie fast jegliches sportliche Event abgesagt wurde freuen wir uns, dass es die Möglichkeit gibt dieses Jahr noch einen Lehrgang anzubieten.

Wie jedes Jahr bietet ein befreundeter Trainer seinen Sommerlehrgang in Landstuhl an.

Hierbei wird hauptsächlich die Selbstverteidigung aus dem Bereich des Jiu Jitsu unterrichtet, zudem wird Iaido („Die Kunst des Schwertziehens“) angeboten.

Der Lehrgang geht über zwei Tage, das heißt es wird vor Ort gezeltet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Samstagabend wird bei geselligem Beisammensein gegrillt und bei dem einen oder anderen Getränk der Trainingstag nochmals diskutiert oder „Kriegsgeschichten“ 🙂 erzählt.

Kostenpunkt liegt bei 50 € und beinhaltet die Lehrgangsgebühr und die Verpflegung. Kaffee gibt es umsonst dazu und Getränke sind für einen kleinen Unkostenbeitrag zu haben.

Wann? 12.-13. September 2020

Wo? Grillhütte bei Landstuhl

Kosten 50€

Anmeldeschluß ist der 31.08.2020.

Anmelden könnte ihr euch verbindlich bei Roman.

Wer nicht weiß wie er hinkommen soll, für den wird es hier und da noch Mitfahrgelegenheiten geben.

Bedenkt, dass ihr Lehrgänge oder Turniere für den höheren Gürtelprüfungen benötigt.

Das Gremium und Trainerteam hofft auf eine rege Teilnahme.

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite Termine Allgemein

Corona Regelung

Erste Trainingsmöglichkeiten für Erwachsene und Kinder

Die Ortsgemeinde Limburgerhof hat uns einen Trainingsplatz an der Rudolph-Wihr Schule (RWS) zur Verfügung gestellt.
Zudem steht uns auch weiterhin der Hallenpaltz in der TG Halle (TGH) zur Verfügung.
Wir werden daher in zwei bzw. drei Gruppen Trainingseinheiten anbieten können:

Montag:
Gruppe 1: 18.00 bis ca 19.10 Uhr, RWS
Gruppe 1: 19.20 bis ca 20.30 Uhr, RWS

Mittwoch:
Gruppe 1: 18.00 bis ca 19.10 Uhr, RWS
Gruppe 1: 19.20 bis ca 20.30 Uhr, RWS

Gruppe 3: 19.00 bis 20.30 Uhr, TGH

Bitte meldet Euch vebindlich, online unten über das Formular zum Training an.
Pläne über die jeweilige Einteilung der Gruppen werden per WhatsApp veröffentlicht.

Wer trotz Anmeldung nicht erscheint ist für das nächste Training gesperrt.

Schaut Euch bitte vorher auch das Hygiene-Konzept an, denn es dürfen zum Beispiel keine Sporttaschen mitgebracht werden und auch die Sanitären Anlagen nicht genutzt werden… .

Treffpunkt für das Training an der Rudolf-Wihr Schule ist auf dem Parkplatz vom Gelände. Jeder bleibt in seinem PKW. Zu Trainingsbeginn gehen alle mit Abstand zueinander nacheinander zum Trainingsgelände und bekommen dort Ihren Bereich zugewiesen.

Hier sind die weiteren Vorgaben auch als PDF:

Hygiene-1

Wir freuen uns Euch wiederzusehen!

Nachtrag vom Oktober 2020:
Wir werden das System mit den Voranmeldungen vorerste beibehalten.
Das Formular ist aber etwas einfacher und nun auch hier verknüpft.

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite

Nachwuchs in der Abteilung

Wir gratulieren herzlich zum Nachwuchs und sind uns sicher hier wächst ein Talent heran 🙂

Am 10.3.2020 wurde Hailey – die Tochter von Roman und seiner Frau Melanie geboren.
Diesen ersten Kampf haben Mutter und Tochter bereits gemeistert.

Was man so hört ist Hailey ein fröhliches Kind und macht auch Ihren Eltern viel Freude.

Mittlerweile konnten wir die Übergabe eines Gutscheins der Kinder- und Erwachsenen Abteilung, sowie eines Mini-Hoodies für Hailey vornehmen. – Und möchten Euch mit diesem Bild an dem Moment teilhaben lassen.

Wir wünschen der Familie alles Gute und weiterhin eine möglichst unbeschwerte Zeit mit Ihrem kleinen Sonnenschein!

Becchy – Für das Gremium

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite

Jahresfeier der Abteilung

Dieses Jahr ist es wieder soweit.
Da während dem Training wenig Zeit ist zusammen zu sitzen und ein wenig zu quatschen , lädt die Abteilung alle Mitglieder mit ihren Familien und/oder Freunde ein.

Wann?
Samstag 28.03.2020 16:00Uhr

Wo?
Jahnstube (TG04 Vereinsheim), Buchenweg 13 in Limburgerhof

Anmeldeschluß:
13.03.2020

Für Essen und Salate ist gesorgt. Für Familienmitglieder und Freunde erheben wir jedoch einen Unkostenbeitrag von 10€ für Erwachsene und 5€ für Kinder.
Es wird auch ein Programm geben, aber dies wird noch nicht verraten!
Meldet euch bitte mit Anzahl der Begleitung bis spätestens 13.03.2020 an. Anmeldeformulare gibt es bei Dirk! Bezahlung für Nichtmitglieder direkt bei Anmeldung!

Hier geht’s zum Anmeldebogen

Wir freuen uns auf einen gemütlichen gemeinsamen Abend mit euch.
Euer Gremium

Kategorien
Sonstiges Startseite

Sportlerehrung für das Jahr 2019

Am Samstag den 08.02.2020 trafen sich wieder die Mitglieder der TG 04 Limburgerhof in der Jahnturnhalle ein, um die erfolgreichen Sportler des Jahres 2019 zu ehren.
Auch Mitglieder der Abteilung Kickboxen und Kung Fu waren vertreten. Damit die Zuschauer einen kleinen Einblick bekommen konnten was unsere Inhalte im Training sind wurde eine kleine Vorführung unter der Leitung unseres Trainers Dirk Werle dargeboten. Nach einigen einleitenden Worten durch Dirk, was im Training gemacht wird ging es auch direkt los. Bastian und Sebastian zeigten Auszüge aus dem Sparring. Zuerst reines Boxen und danach Kickboxen, somit konnten sich alle Zuschauer ein Bild davon machen, dass es auf Wettkämpfen und auch im Training nicht immer zimperlich zugeht.
Anschließend durfte ein Mitglied unserer Kindergruppe mit Dirk Werle zusammen die Grundlagen der Selbstverteidigung, wie wir sie lehren zeigen. Hier war das Publikum sehr begeistert welches dieses auch mit immer wiederkehrendem Beifall zeigte.
Eine dynamischere Selbstverteidigung wurde im Anschluss noch von Dirk und Bastian gezeigt. Hierbei wurden neben Verteidigungen auch Konter bis hin zu Würfen und Hebeln gezeigt, welche das Publikum beeindruckte.
Nach der Vorführung wurden die Kämpfer für ihre Erfolge im Jahr 2019 geehrt:

Sebastian Schippel für seinen ersten Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in seiner Klasse.

Bastian Großklaus für den zweiten Platz bei dem NOX-Turnier in Trier.

Roman Oelke für den ersten, zweiten und dritten Platz in unterschiedlichen Disziplinen bei der Internationalen Meisterschaft.

Kategorien
Bekanntmachungen Startseite

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Das Jahr neigt sich dem Ende und für die Kickbox-Kung Fu Abteilung der TG 04 Limburgerhof gab es noch einen wichtigen Termin. Die diesjährigen Gürtelprüfungen standen an.

Unsere Kinderabteilung hat sich über mehrere Wochen intensiv auf die Gürtelprüfung, welche am Freitag den 25.10.2019 stattfand, vorbereitet.
Am Tag der Prüfung waren die neun Schüler nervös und aufgeregt. Nach der Begrüßung wurden die Prüflinge in Gruppen aufgeteilt und die Prüfung konnte beginnen.
Es wurde Ausdauer, die saubere Ausführung von Techniken, Verteidigung von Angriffen sowie das richtige Abrollen bei einem Sturz abgeprüft. Nach den teils anstrengenden Übungen mussten die Prüflinge noch einige Fragen bezüglich Kampfkunst, Kampfsport und Besonderheiten von Techniken beantworten.
Der Trainer Dirk Werle und der Übungsleiter Roman Oelke waren mit den gezeigten Leistungen der Prüflinge zufrieden und somit konnten sich alle neun Prüflinge über ihre erste bestandene Prüfung zum Gelbgurt freuen.

Am 27.11.2019 fand die Gürtelprüfung für Erwachsene statt. Hier stellten sich drei Prüflinge den Aufgaben des Trainers Dirk Werle. Die Wochen vor der Prüfung wurden ausgiebig zur Vorbereitung auf diesen Tag verwendet. Gefordert wurden neben Ausdauerübungen vor allem die saubere Ausführung von Techniken und die Selbstverteidigung. Nach etwa 2,5 Stunden war die Prüfung abgeschlossen und alle Prüflinge konnten sich über ihren neuen Gürtel freuen.
Unser Übungsleiter Roman konnte mit der erfolgreichen Prüfung zum Blaugurt seinem Ziel, irgendwann neben Trainer Dirk Werle ein weiterer Danträger zu sein, näher kommen.

Die Abteilung gratuliert allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner